*
Menu
Willkommen Willkommen
Unser Hof Unser Hof
Die Wohnungen Die Wohnungen
Friedrichskoog Friedrichskoog
Preise Preise
Anfrage Anfrage
Fotogalerie Fotogalerie
So finden Sie uns So finden Sie uns
Gästebuch Gästebuch
Impressum/Datenschutz Impressum/Datenschutz
Sitemap Sitemap


Friedrichskoog und seine Umgebung


KrabbenkutterDas Nordseeheilbad Friedrichskoog und seine Umgebung bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Akitvitäten für"jung und alt". Wer diese besichtigt und miterlebt, gewinnt Eindrücke, die einen Urlaub wirklich zu den schönsten Tagen eines Jahres werden lassen.

Hier nun ein kurzer Abriss dessen, was man sich nicht entgehen lassen sollte:
• im Ortskern von Friedrichskoog befindet sich der malerische Krabbenkutterhafen.
• Die Seehundstation mit mehreren Aufzuchtsbecken (ausgezeichnet mit einem Naturschutzpreis)
• Kurmittelhaus Friedrichskoog bietet offene Kuren, sowie Thermal-Sole-Bewegungsbäder (weitere Informationen sind erhältlich beim Tourismus-Service Friedrichskoog)
Die größte Sehenswürdigkeit Friedrichskoog´s ist aber sicherlich die Lage direkt am Nationalpark Wattenmeer. Hier ist deutlich zu erkennen, wie Natur und Mensch miteinander verflochten sind. Geführte Wattwanderungen werden von der Schutzstation durchgeführt.
Unendlich lange Deiche laden zum Spazieren ein. Am Strand findet jeder sein Plätzchen, auch derjenige, der den FKK-Strand bevorzugt.


Seehundmutter mit Heuler Schafe auf dem Deich


Neu ist am Hafen die in Form eines Wales gebaute Indoorspielhalle. Mit 30.000 Besuchern in drei Monaten erweist sie sich als richtiger Magnet. In ihr können sich die Kinder an Klettergerüsten, auf Trampolinen, mit Elektrocars und vielem mehr bei schlechtem Wetter (natürlich auch bei Sonnenschein) die Zeit vertreiben.

Indoorspielhalle "Wal"

In der weiteren Umgebung von Friedrichskoog (bis ca. 20 min. Autofahrt) findet man eine Vielzahl weiterer Möglichkeiten seinen Urlaub interessant und abwechslungsreich zu gestalten.

Büsum, alter Leuchtturm• in Meldorf, den Dom, das Heimat- und Landwirtschaftsmuseum oder auch den Meldorfer Hafen (ein ausgezeichnetes Surfrevier)
• in Brunsbüttel, den Nord-Ostsee-Kanal mit Schleusenbesichtigung
• in Marne, das Skatclubmuseum

Diese Ziele sind alle, auch für wenig geübte, mit dem Fahrrad im Rahmen eines Tagesausfluges zu erreichen. Auf ruhigen Straßen hinterm Deich ist dies ein richtig schönes Urlaubserlebnis.

Weitere sehenswerte Ausflugsziele, wie z.B.: Büsum, St. Peter-Ording, Friedrichstadt oder Husum sind mit dem PKW  innerhalb einer Autostunde erreichbar.

Wer aber lieber Kultur erleben möchte, erreicht mit dem Auto problemlos und schnell die Städte Hamburg, Kiel oder Bad Segeberg (Karl-May-Festspiele).

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail